Brexit – Chance oder Anfang vom Ende der EU?

Nun ist es passiert.
Großbritannien hat am 29. März 2017 offiziell den Austritt aus der EU nach Artikel 50 beantragt.

Wie geht es jetzt weiter?

2 Jahre wird zwischen der EU und dem Vereingten Königreich über den Austritt verhandelt.
Es sind harte Verhandlungen mit einem harten Schnitt zu erwarten, da zum einen Nachahmer abgeschreckt werden müssen und zum anderen Großbritannien nicht das Gewicht in die Waagschale werfen kann, mit dem es sich selbst gerne sieht.

Spannender für uns wird die Frage sein, wie geht es nach dem Brexit mit der EU weiter?
Abhängig wird das wohl davon sein, ob der Brexit als abschreckendes Beispiel oder aus britischer Sicht als Erfolgsgeschichte erlebt wird.

Meine Vorhersage dazu ist, das alleine schon durch die Größenverhältnisse, wir reden hier von nur ungefähr 65 Millionen Briten, die wirtschaftlichen und gestalterischen Möglichkeiten von Großbritannien limitiert sind. Ohne partnerschaftliche Verbindungen und Verträge kann das Land keine relevante Rolle mehr auf der Weltbühne spielen.
Die Zukunft wird von Global Playern wie Europa, USA, China und Russland gestaltet. 

Kleinstaaten wie Britannien oder die Türkei spielen da nur eine untergeordnete Rolle, auch wenn das an deren Selbstverständnis kratzt. Letztendlich passt da aber das Eigenbild nicht zu den tatsächlichen Verhältnissen.

Schottland wird wohl in der EU bleiben wollen. Das Commonwealth wird dadurch weiter zerfallen. Britannien wird nur noch ein Schatten seiner einstigen Größe sein.

So schlimm das auch ist, für die Einigkeit von Europa könnte das von Vorteil sein. 
Viele Menschen werden in den nächsten Jahren beobachten können, das Populismus und Protektionismus nicht die Antworten auf eine immer komplexer werdende Welt mit ihren Herausforderungen geben können. 

Dennoch müssen die europäischen Instutionen und die Regierungen der Nationalstaaten eine politische Union vorantreiben, deren Kernkompentenz eine soziale Marktwirtschaft ist, die für alle Menschen und nicht nur für eine privilegierte Oberschicht gestaltet ist. 
Nur damit kann Europa dauerhaft bestehen und Frieden und allgemeinen Wohlstand für seine Bürger garantieren.

Weitergehende Informationen:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/EU-Austritt_des_Vereinigten_Königreichs

http://www.spiegel.de/politik/ausland/brexit-wie-geht-es-fuer-grossbritannien-nach-dem-brexit-antrag-weiter-a-1140907.html

http://www.spiegel.de/politik/ausland/brexit-resolution-eu-parlament-stellt-harte-forderungen-a-1141160.html

http://www.spiegel.de/politik/ausland/brexit-alles-was-sie-zum-referendum-wissen-muessen-a-1089870.html 

ein Kommentar

  1. […] Dazu auch: Brexit – Chance oder Anfang vom Ende der EU? – von United Europe […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: