Archiv für den Monat April 2017

Wie geht es weiter mit den Polen und uns Deutschen?

Sehr gute Beziehungen zu unserem direkten Nachbarn Polen sind wichtig. Dies sollte jedoch nicht zum Preis des Abbaus der Rechtsstaatlichkeit und der Aushölung der Gewaltenteilung geschehen. Wenn diese Hintergrundinformationen so stimmen, lässt das für die zukünftige Entwicklung in Polen abseits populistischen Getöse hoffen. https://www.welt.de/politik/deutschland/article163962461/Merkels-ungewoehnlicher-Gast-in-Meseberg.html

Die AfD kürt ein neues Spitzenduo – Frauke Petry vor dem Aus?

Mit der doppelten Ablehnung Ihres in die Abstimmung gebrachten „realpolitischen Wegs“ und dem Versuch, die Wahl eines Spitzenduos zu verhindern, ist die AfD Chefin Frauke Petry krachend gescheitert. Damit haben sich die Hardliner in der Partei durchgesetzt und werden über kurz oder lang die ab jetzt für den Kurs der AfD bedeutungslose Frauke Petry ablösen. […]

Ein Aufstand von Verhinderern und Zerstörern des Neuen

Auch bei Brexit und Donald Trump war der größte Anteil an Wählern ältere Menschen, die damit gegen die Moderne in Form eines vereinten Europas mit offenen Grenzen oder gegen „buntere“ Lebensformen protestiert haben. Das ist natürlich erst einmal legitim. Dennoch ist es schade, weil damit Weichen gestellt wurden, deren Ergebnisse nicht von ihnen gewünscht, aber […]

Weitere Eskalation im Atomstreit – USA schicken Flugzeugträger nach Nordkorea

Es passt zur Strategie von Donald Trump, die Eskalation und den „ShowDown“ zu suchen. Die entscheidende Frage wird dabei sein, wie nah steht die koreanischen Führung am Abgrund, sprich, wie verzweifelt ist sie? Wenn das Regime keinen Ausweg mehr sieht, da wird es zum Krieg mit katastrophalen Konsequenzen für die Region und möglicherweise für die […]

Bomben auf Syrien – nach Gefühl oder Realpolitik?

Trump scheint tatsächlich berechenbarer zu sein, als die meisten gedacht haben.
Nach Obamacare und der Mauer zu Mexico scheint nun die Außenpolitik dran zu sein. Entsprechend seines Bauchgefühls hat Donald Trump einen Luftschlag angeordnet. Ist das falsch?

Das EU-Parlament besiegelt das Ende der Roaminggebühren

Das ist schon eine feine Sache, wenn man in Spanien im Urlaub ist und mit dem Handy navigieren kann, oder beim Besuch von schönen Sehenswürdigkeiten einen Quercheck mit Wikipedia durchführen kann.  Gemeinsame Währung, kein Roaming… Jetzt fehlt nur noch eine gemeinsame Amtssprache. Am besten wohl Englisch, obwohl das jetzt vielleicht keine gute Idee mehr ist […]

Trump ändert erneut seine Einstellung nach dem Giftgasangriff

Es ist zu befürchten, das Trump außenpolitisch dasselbe Chaos verursacht, wie er es schon mit seinem amateurhaften Agieren beim Einreisestop und der gescheiterten Abschaffung von Obamacare getan hat. http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-zu-giftgasanschlag-in-syrien-reihe-von-linien-ueberschritten-a-1142063.html