Das EU-Parlament besiegelt das Ende der Roaminggebühren

Das ist schon eine feine Sache, wenn man in Spanien im Urlaub ist und mit dem Handy navigieren kann, oder beim Besuch von schönen Sehenswürdigkeiten einen Quercheck mit Wikipedia durchführen kann. 

Gemeinsame Währung, kein Roaming…

Jetzt fehlt nur noch eine gemeinsame Amtssprache. Am besten wohl Englisch, obwohl das jetzt vielleicht keine gute Idee mehr ist 😋

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/roaming-gebuehren-eu-parlament-beschliesst-abschaffung-a-1142191.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: