Ihre Kritiker wollen die Direktkandidatur von AfD-Chefin Petry verhindern

Jetzt wird zu Ende gebracht, was schon beim Parteitag begonnen hat.

Frauke Petry hat die Vision gehabt, die AFD in die gesellschaftliche Mitte zu führen, sie damit wählbar zu machen und ist damit gescheitert. Was die Rechtsaußen der Partei als Sieg für sich verbuchen, ist letztendlich eine Niederlage, da sich die Partei AfD nun niemals etablieren wird. 

Falls die AfD den Einzug in den Bundestag schafft, werden ihre rechtsnationalen Politiker noch stärker im Fokus der Öffentlichkeit stehen und sich und ihre Ansichten outen. Dadurch wird es für gemäßigte Parteien unmöglich sein, mit ihnen zusammen zu arbeiten. 

Wenn die Partei AfD dann nur noch durch Machtkämpfe auffällt und nichts für ihre Wähler bewegen kann, wird das Gro der Anhänger wieder frustriert im Lager der Nichtwähler verschwinden. Bei der folgenden Wahl ist die AFD dann wieder Geschichte wie viele rechtsnationale Parteien vor ihr.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/frauke-petry-kritiker-wollen-bundestag-direktkandidatur-von-afd-chefin-verhindern-a-1149405.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: