Archiv für den Monat Juni 2017

Die „gute“ Revolution? – Parlamentswahlen in Frankreich

Heute finden in Frankreich Parlamentswahlen statt. Ihr Ausgang hat Auswirkungen auf die Handlungsfähigkeit Macrons und damit auf die Chance, eine funktionsfähige Alternative für Europa abseits der etablierten Politik und den extremistischen Parteien am rechten Rand zu bieten. Ein Erfolg könnte den Abgehängten eine Perspektive geben und das Friedensprojekt Europa wieder aufleben lassen.

Pulverfass Naher Osten

Die Gemengelage im Nahen Osten erinnert in ihrer Komplexität mittlerweile an die Situation in Europa vor dem 1. Weltkrieg. Ungelöste Konflikte schwelen, es gibt Verflechtungen von Bündnissen, Staaten wollen mit Großmachtsambitionen die Vorherschaft in der Region gewinnen. Dazu ein inkompetenter amerikanischer Präsident ohne klar erkennbaren außenpolitischen Kurs, der nicht mäßigend eingreift, sondern die Konflikte noch […]

Die EU Pläne legt Pläne für den Weg zur Militärmacht vor

Als logische Reaktion auf die nicht verlässliche Politik des US Präsidenten Donald Trump und den Austritt von Großbritannien hat die EU Kommission ein Weißbuch zur Zukunft der gemeinsamen Verteidigung vorgelegt. Die drei generellen Optionen unterscheiden sich in dem Grad der Zusammenarbeit und würden im besten Fall eine gemeinsame Verteidigungspolitik bedeuten. Geplanter Abschluss der Verhandlungen soll […]