Die „gute“ Revolution? – Parlamentswahlen in Frankreich

Keine Frage, mit der EU und dem Zusammenhalt der Europäer sieht es im Moment nicht gut aus.
Ursache sind wie immer ein Mix aus hoher Arbeitslosigkeit verbunden mit fehlenden Perspektiven der Menschen am unteren Ende unserer Gesellschaft. Dazu noch eine zusätzliche Belastung durch eine Flüchtlingswelle, fertig ist die Krise, die ebenfalls wie immer Parteien mit radikalen und extremistischen Einstellungen Auftrieb gibt.

Natürlich bringen diese keine Lösungen, im Gegenteil, nach aller geschichtlicher Erfahrung verschlimmern sie die Probleme noch. Die Ursache dafür ist, das Krisen in komplexen Systemen auch komplexe Lösungen erfordern, da einzelne und isoliert betrachtete Reaktionen multiple und nachgelagerte Auswirkungen haben und mitunter das ganze System zum Einsturz bringen können. Von dieser Gemengelage überforderte Menschen neigen zu Vereinfachungen und Kurzschlussreaktionen. Kommt dazu noch eine Abneigung gegen die Politprofis, ist das Potential für die rechten Bauernfänger und ihrem Streben zur Machtgewinnung da.

Hier könnte Macron mit seiner Graswurzelartigen Bewegung tatsächlich einen Wandel bringen. Einer Bewegung, die eben nicht wie eine Tea-Party oder die neurechten europäischen Partein das System Demokratie zerstören will, sondern die notwenigen Verbesserungen zum Wohle aller(!) Menschen durchführen will.

Die radikal neue Sichtweise des Emmanuel Macron

Denn eins muss allen Politikern an den Schaltstellen der Macht klar sein, die EU und eine hoffentlich daraus entstehende Republik Europa kann nur mit allen Menschen bestehen, auch denen, die im Moment noch zu den Abgehängten gehören. Gelingt es gegen den weltweiten Trend nicht, den abgehängten und desillusionierten Bürgern wieder einen Teil am Wohlstand und ein Leben in Würde zu ermöglichen, werden die Konsequenzen für alle katastrophal sein. 

http://www.spiegel.de/politik/ausland/frankreich-wahl-macromanie-a-1151577.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: